· 

Photowalk #2 | Bremen Überseestadt

Text und Fotos: Dennis Gloth

Es ist der letzte Tag des Jahres, an dem ich noch einmal mit meiner Kamera um die Häuser ziehe. Die Aussichten sind Trübe an diesem 31. Dezember. Doch genau das ist es, was mich nach draußen treibt um noch einmal ein bisschen abzuschalten, bevor später ins neue Jahr gefeiert wird.

Citygate am Hauptbahnhof, Bremen, Deutschland

Mit der Linie 20 fahre ich vom Hauptbahnhof aus in die Überseestadt. Doch bevor ich einsteige, mache ich noch schnell ein Foto vom fast fertigen Citygate, das wahrscheinlich im Frühjahr eröffnet wird. Aber zurück zum eigentlichen Ziel. Die Überseestadt reizt mich fotografisch schon immer. Da dieser Stadtteil eine noch junge Geschichte hat, ist auch die Architektur der Gebäude dementsprechend modern.

Überseestadt, Bremen, Deutschland
Überseestadt, Bremen, Deutschland

Wo früher das blühende Geschäft der Logistik und Lagerei stattfand, entsteht hier heute neuer Lebens- und Arbeitsraum. Aber genauso wie die neuen Bauten interessieren mich vor allem auch die Überreste der alten Hafenbecken und Schuppen. Leider ist davon aber immer weniger zu sehen. Ein paar alte Kaimauern ragen noch aus den zugeschütteten Becken heraus. Hier und da findet man noch Graffiti aus vergangenen Tagen, die von Besatzungsmitgliedern an die Wände geschrieben wurden.

Überseestadt, Bremen, Deutschland
Verewigung an einer alten Kaimauer.
Weiche Kante, Überseestadt, Bremen, Deutschland
Der neue Strand "Weiche Kante"

Außer mir sind nur wenige Menschen an diesem Vormittag unterwegs. Nur hier und da mal ein paar Spaziergänger, die allein oder mit ihren Hunden unterwegs sind. Vorbei an Baustellen und halbfertigen Häusern, sticht mir ein Parkhaus ins Auge. Mit dem Fahrstuhl fahre ich bis aufs Dach. Von hier aus bietet sich ein toller Panorama-Ausblick über das aufstrebende Stadtviertel.

Überseestadt, Bremen, Deutschland

Auf dem Rückweg komme ich noch am Schuppen 1 vorbei, wo ein heruntergekommener Borgward darauf wartet, fotografiert zu werden, bevor es dann entgültig nach Hause geht.

Borgward in der Überseestadt, Bremen, Deutschland

[Dieser Artikel beinhaltet unbezahlte Werbung durch die Nennung von Produkten und Marken]

Kommentar schreiben

Kommentare: 0