TRAVEL

TRAVEL · 17. Januar 2019
Nachdem wir gestern einen kompletten Tag auf See verbracht haben, geht es heute ans eingemachte. Italien steht auf dem Plan, genauer gesagt Rom. Da Italiens Hauptstadt aber im Landesinneren liegt und dem entsprechend keinen Hafen hat, legen wir in Civitavecchia an.
TRAVEL · 16. Januar 2019
Es ist Mitte November und in Deutschland ist das Wetter bescheiden. Aber das ist uns egal, denn wir sitzen im Flieger nach Malle. Nicht um uns die Kante am Ballermann zu geben, sondern um von Palma de Mallorca auf eine achttägige Mittelmeer-Kreuzfahrt zu starten.

TRAVEL · 31. Juli 2018
Nach einem kleinen Frühstück machen wir uns wieder einmal auf den Weg zum Busbahnhof. Schon jetzt ist die Hitze zu spüren, sodass wir uns nach Möglichkeit in den Schatten retten, der von den grossen Hotelkomplexen auf die Straßen geworfen wird. Als wir am Bahnhof ankommen herrscht schon reger Betrieb. Wir drängeln uns mit vielen anderen Menschen in die Linie 22. Nach ca. 30 Minuten erreichen wir Kableshkovo.
TRAVEL · 29. Juli 2018
Die Sonne entfaltet schon morgens ihre enorme Kraft über Bulgarien, als wir uns auf den Weg zum Busbahnhof am Sunny Beach machen. Um 10:20 Uhr wollen wir nach Sozopol starten. Dazu kaufen wir uns am Schalter bereits beide Tickets für die Hin- und Rückreise. Als der betagte Bus in den Bahnhof einfährt, schwant meiner Freundin allerdings Böses.

TRAVEL · 27. Juli 2018
Nach dem Frühstück begeben wir uns auf den Weg zum Busbahnhof von Sunny Beach. Wo genau der Bahnhof ist, wissen wir zu diesem Zeitpunkt allerdings nicht. An der Rezeption sagt man uns nur, dass man mit dem Bus in Richtung Nessebar ungefähr 3-4 Haltestellen fahren muss. Wir starten also von der Haltestelle in der Nähe des Hotels und hoffen, dass der Busfahrer uns rechtzeitig rausschmeisst.
TRAVEL · 26. Juli 2018
[Enthält unbezahlte Werbung] Laut Google Maps ist die von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärte Altstadt von Nessebar zu Fuß in nur 30 Minuten von unserem Hotel zu erreichen. Also machen wir uns nach dem Frühstück auf den Weg, um die älteste Stadt Bulgariens zu erkunden. Doch schon Vormittags brennt uns die Sonne auf den Pelzen und die Stadt scheint nach gut 30 Minuten immer noch weit entfernt.

TRAVEL · 13. Oktober 2017
Kaštela, Kroatien - Von Split und Trogir hast du vermutlich schon einmal gehört. Zumindest, wenn du schon mal nach Kroatien gereist bist, oder dich mit dem Land ein wenig beschäftigt hast. Kaštela dagegen ist eher weniger bekannt. Fährt man die „Cesta Dr. Franje Tuđmana“ entlang, ahnt man auch kaum, wie schön dieser Ort eigentlich ist.
TRAVEL · 10. Oktober 2017
Trogir, Kroatien - Alte Gemäuer, verwinkelte Gassen und ein schöner Markt zeichnen die kleine, ca. 30 Kilometer von Split entfernte Hafenstadt aus. Beim durchkreuzen der Wege zwischen den alten Häusern fühlt man sich schnell in eine andere Zeit versetzt.

TRAVEL · 04. Oktober 2017
Krka, Kroatien - Flüsse und Bäche, Seen und Wasserfälle soweit das Auge reicht. Das ganze umgeben von grünen Wäldern. Natur pur. Die Rede ist vom Krka Nationalpark, der zwar eine ganze Ecke kleiner als der Nationalpark Plitvicer Seen ist, sich aber keinesfalls vor diesem verstecken muss.
TRAVEL · 28. September 2017
Split, Kroatien - Der grüne Markt, die Riva und der Diokletianpalast. Das sind nur einige der Highlights, die Split zu bieten hat. Wir haben Kroatiens zweitgrößte Stadt besucht und waren begeistert.

Mehr anzeigen